Carrera RC – Mario Quadrocopter + Turnator

Beim Besuch auf dem Carrera Messestand hat unserem Moderator Klas Bömecke sich genau umgesehen – denn neben dem Klassiker Autorennbahn hat die Marke auch Spielspaß am Boden, in der Luft und auf dem Wasser zu bieten. Messeblick.TV hat daraufhin kurzerhand auch den Ausstellungsbereich von Carrera RC genauer in Augenschein genommen.

Dein Messestand - Messestände und Messebau Dienstleistungen.

Carrera RC: Mario-Copter Quadrocopter

Klas Bömecke: Die Marke Carrera hat tatsächlich noch eine ganze Menge mehr spektakuläres zu bieten, als die schnellen kleinen Autos auf der Bahn! Und was es ist verbirgt sich hinter diesem Raum.

Klas Bömecke betritt den Messeraum Carrera RC

Christina Schweighofer: Bei Carrera RC gehen wir zu Luft, zu Wasser und zu Land.

Klas Bömecke: Das ist ja ein echter Klassiker – Super Mario. So kennt man ihn allerdings noch nicht!

Christina Schweighofer: Nein. Das gibt es nur bei Carrera RC, das ist unser neuer Mario-Copter.

Klas Bömecke: Cool. Darf ich denn auch mal fliegen lassen?

Carrera RC - Super Mario QuadrocopterCarrera RC - Quadrocopter Absturz

Christina Schweighofer: Ich denke doch.

Klas Bömecke fliegt den Quadrocopter

Klas Bömecke:Das ist ja kinderleicht.

Der Super Mario Quadrocopter stürzt ab

Christina Schweighofer: Ein bisschen Übung braucht man.

Klas Bömecke hat den Super Mario Quadrocopter hinter ein Regal geflogen – Christina Schweighofer frägt Klas Bömecke ob er den Carrera RC Turnator RTR fahren will.

Carrera RC: Turnator

Klas Bömecke: Ja logisch.

Klas Bömecke steuert das Fahrzeug wie wild drauf los. Seine riesigen entgegengesetzt fahrbaren Räder scheinen Wände hochzufahren. Die Reifenachsen drehen sich in der Luft um 360° Grad.

Klas Bömecke: Das ist wahrscheinlich auch ein echter Verkaufshit oder?

Carrera RC - TurnatorCarrera RC - Turnator in Action

Christina Schweighofer: Das ist unser Verkaufshit im Jahr 2015 und das auch schon im zweiten Jahr. Im ferngesteuerten Bereich ist der Carrera RC Turnator das meistverkaufte Produkt in ganz Deutschland.

Klas Bömecke: Das macht aber auch wirklich Spaß. Was hast du noch Tolles für mich?

Carrera RC: Profi Line Controller

Christina Schweighofer: Ich stelle dir als nächstes die Carrera RC Profi Linie vor.

Klas Bömecke: Wieso nennt sie sich Profi?

Christina Schweighofer: Wie der Name schon sagt, können die Fahrzeuge nur von Profis gesteuert werden. Sie können bis zu 50 km/h schnell fahren.

Klas Bömecke: Das ist dann nicht das klassische Kinderspielzeug?

Christina Schweighofer: Das ist etwas für den „echten Mann“. Das setzt ein bisschen Übung und ein gutes Gefühl im Zeigefinger voraus.

Klas Bömecke: Wieso?

Christina Schweighofer: Wieviel km/h in deinem Zeigefinger stecken kann ich Dir an unserer Maschine zeigen.

Klas Bömecke: Das klingt vielversprechend. Ich wusste nicht dass ich km/h im Zeigefinger habe.

Christina Schweighofer: Probieren wir es mal. Leg hier deinen Zeigefinger drauf und drücke drauf so fest du kannst.

Carrera RC - Controller Profi LinieCarrera RC - Profi Linie km/h Test

Die Anzeige steigt auf 29 km/h

Christina Schweighofer: Ja, das ist schon mal was.

Klas Bömecke: Das waren 29!

Christina Schweighofer: (lacht) 50 km/h schafft der Carrera Profi Buggy.

Klas Bömecke: Und warum hab ich die nicht geschafft?

Christina Schweighofer: Tja, wie schon gesagt – nur die Profis schaffen die ganzen 50 km/h.

Klas Bömecke: Na toll, danke. Mach dich nur lustig über mich.

Christina Schweighofer: Übung macht den Meister.

Klas Bömecke: Aber das ist eine interessante Linie!

Christina Schweighofer: Ja, wir haben tolle Lizenzen. Den Red Bull Buggy beispielsweise, aber auch die RC Powermaschine wird 2016 richtig rocken.

Klas Bömecke: Wieviel Modelle habt ihr in dem Profi Segment?

Carrera RC: Profi Linie – Red Bull Buggy

Christina Schweighofer: Alle die du hier vor Dir sehen kannst, 5 Stück. Wir sind mit dem kleinen Buggy eingestiegen, und dieses Jahr präsentieren wir 4 neue Modelle dazu.

Carrera RC - Modelle Profi LinieCarrera RC - Red Bull Buggy Profi Linie

Klas Bömecke: Gibt es da ein wachsendes Interesse im Erwachsenen Bereich?

Christina Schweighofer: Auf jeden Fall. Wir haben ein Wachstum von über 10,8 Prozent von Letzten auf dieses Jahr.

Klas Bömecke: In diesem Profibereich?

Christina Schweighofer: In diesem Profibereich. Genau.

Klas Bömecke: Das ist erstaunlich.

Christina Schweighofer: Ja

Klas Bömecke: Ihr wachst wahrscheinlich diametral entgegengesetzt zur Entwicklung des Mannes. Der Mann entwickelt sich zurück zum Kind, und ihr profitiert davon.

Christina Schweighofer: Ich kenne solche Männer, aber bestätigen kann ich es in Summe nicht.

Klas Bömecke: Ach irgendwo ist der kleine Junge in uns allen drin.

Christina Schweighofer: Das will ich hoffen. Den soll man auch nie verlieren.

Klas Bömecke: Kannst du mir sagen, was bei Carrera in Zukunft auf dem Plan steht?

Christina Schweighofer: Wir werden auf jeden Fall die Carrera App entwickeln beziehungsweise weiterführen. Wir haben den Quadrocopter mit Videokamera – auf seinem mobilen Endgerät lässt sich dann kucken wo man hinfliegt und was man dabei alles sieht. Hier werden wir dranbleiben und weiterentwickeln. Klar ist auch, dass wir nie die Steuerung über den Controller verlassen werden, dahin entwickeln wir uns nicht.

Klas Bömecke: Das wird nicht über die App gehen?

Christina Schweighofer: Nein.

Klas Bömecke: Obwohl die App ein Must-have bei ganz vielen Spielzeugherstellern ist?

Christina Schweighofer: Das stimmt. Aber gerade in unserem Bereich: Wir sind bei 2,4 GHz digital proportional. Das ermöglicht eine ziemlich genaue Steuerung die man über eine Applikation nie so präzise abdecken kann.

Klas Bömecke: Was macht dann die App? Die ist quasi die Videokamera?

Christina Schweighofer: Die App ist wie eine Videokamera, sie nimmt tolle Filme auf. Man kann dann zum Beispiel seine Party von oben Filmen.

Klas Bömecke: Das ist schön. Und das kommt demnächst?

Christina Schweighofer: Das gibt’s in der Version Quadrocopter Video bereits. Aber wir werden noch ein bisschen mehr drumherum basteln.

Klas Bömecke: Ich gespannt was noch alles kommt. Aber was jetzt schon da ist, ist sehr interessant und verführerisch. Vielen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast.

Christina Schweighofer: Das freut uns sehr. Gerne.

Verabschiedung. Ende des Gesprächs.

Offizielle Webseite von Carrera RC: www.carrera-rc.com

weitere Videos zur Spielwarenmesse 2016

Das könnte Sie auch interessieren: Carrera RC 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.