Schoeffel Perlen

Eine Perlenkette ist quasi der Klassiker unter den Schmuckstücken. Ich denke Jeder von uns hat ein ziemlich klares Bild im Kopf wenn er an eine Perle denkt. Aber das stimmt nicht so ganz. Perlen sind eine ganze Produktwelt. Und wie groß die ist schaue ich mir jetzt einmal an, bei der Firma Schoeffel.

Dein Messestand - Messestände und Messebau Dienstleistungen.

Perlenhandel seit mehr als 90 Jahren

Klas Bömecke: Herr Schoeffel, Ihre Firma ist ja wirklich eine Marke unter den Perlenhändlern. Sie haben auch eine recht lange Tradition.

Till Schoeffel: Ja das ist richtig. Das Unternehmen ist 1921 gegründet worden. Von meinem Urgroßvater. Mein Vater hat das Unternehmen zu dem gemacht was es heute eigentlich ist. Mein Vater ist jetzt vor 10 Jahren ausgeschieden aus dem Unternehmen und seitdem versuche ich mein Glück.

Till Schoeffel, Geschäftsführer Schoeffel PerlenSchoeffel Perlen Messeauftritt - Inhorgenta München 2016

Klas Bömecke: Und sind mit Leib und Seele Perlenhändler.

Till Schoeffel: Genau. Mit Leib und Seele. Das ist eine Passion. Der Perlenhandel erfordert sehr viel persönliche Präsenz. Jede Perle die durch mein Haus verkauft wird, habe ich persönlich in den Ursprungsmärkten ausgesucht.

Klas Bömecke: Ich glaube Sie sind mittlerweile auch ein weitgereister Mann oder? Sie gehen tatsächlich zu den Farmen hin und überprüfen die Perlen?

Till Schoeffel: Das ist nicht so, dass man als Perlendistributeur oder Perlenmarke hier in Europa immer die komplette Produktion oder die komplette Ernte einer Farm benötigen kann, weil jeder Markt eben unterschiedliche Perlen benötigt. Insofern ist es nur teilweise sinnvoll direkt bei Farmen einzukaufen. Sondern eben auch bei japanischen Unternehmen die dann wiederum die Ernte der Farm verarbeiten und vorbereiten.

Klas Bömecke: Wenn Sie Perlen einkaufen dann haben Sie bestimmt ganz spezielle Kriterien. Was macht denn eine Schoeffel Perle aus?

Till Schoeffel: Wenn Sie das hier sehen – wenn ich einmal kurz diese Perlen in die Hand nehmen darf. Die haben einen überlegenen Glanz, also die haben eine Strahlkraft, die haben Ausdruckskraft, die haben Persönlichkeit. Und das ist eben das, wir versuchen mit den Perlen die dann die Kundinnen tragen die Persönlichkeit der Kundin zu unterstreichen und eben ausdrucksstarke Perlen zu kaufen.

Till Schoeffel, Schoeffel Perlen mit Moderator Klas BömeckeSchoeffel weiße Perlenketten - Inhorgenta München 2016

Klas Bömecke: Ist Glanz ein Qualitätsmerkmal? Es gibt ja auch wesentlich mattere Perlen, das kann ja auch ganz schick aussehen.

Till Schoeffel: Nur eine Perle die einen intensiven und einen überlegenen Lüster hat, hat auch eine dicke Beschichtung. Und je dicker die Perlmuttschicht ist desto intensiver ist der Glanz der Perle. Insofern ist ein intensiver Glanz einer Schoeffel Perle auch gleichzeitig ein sehr sehr wichtiges Qualitätskriterium für die Perle an sich – weil sie eben sehr dick beschichtet ist und dadurch der Trägerin über eine oder mehrere Generationen lang Freude bereiten kann.

Klas Bömecke: Das heißt ich kann tatsächlich auch als Laie auf einen Blick sehen, wow das ist eine tolle Perle oder nicht?

Till Schoeffel: Wenn Sie zwei Perlenarten also eine Nichtglänzende und eine Schoeffel-Perle nebeneinander legen werden Sie den Unterschied sofort erkennen.

Klas Bömecke: Sie produzieren selber Schmuck. Sie vertreiben auch einzelne Perlen zum Beispiel so etwas Spektakuläres hier.

Till Schoeffel: Also was Sie hier in der Hand haben ist eine – man kann fast sagen – Weltrarität. Ich bin ein sehr zurückhaltender Mensch und ich bin vorsichtig mit solchen Begriffen. Es ist eine perfekt runde Tahiti Perle kommt aus französisch Polynesien und ist über 20 Millimeter groß. Und ich vermute dass im Jahr 2-3 Perlen dieser Qualität gefunden werden.

Till Schoeffel, Geschäftsführer Schoeffel Perlen im Interview mit Messeblik.TVSchoeffel Perlen - Tahati Perle über 20 Millimeter groß

Perlen mit Qualität im mittleren sechstelligen Bereich

Klas Bömecke: Was wird mit dieser Perle passieren?

Till Schoeffel: Sehr oft sind solche Perlen Sammlerstücke, das heißt sie werden überhaupt nicht verarbeitet sondern gehen eben in eine Sammlung so wie Leute eben Oldtimer sammeln zum Beispiel oder Kunst. Ich weiß von einer älteren Dame hier in Deutschland die bei uns schon Perlen im mittleren sechsstelligen Bereich eben exzeptionelle Perlen erworben hat und sich jeden Tag daran erfreut sie anzukucken.

Klas Bömecke: Wenn diese Perle so etwas weltexklusives ist, etwas ganz Besonderes. Was müsste ich denn dafür anlegen?

Till Schoeffel: Da sind wir im sechsstelligen Bereich. Für eine Perle nicht? Das ist etwas Faszinierendes.

Klas Bömecke: Da muss man sich wirklich dafür begeistern ja!

Till Schoeffel: Aber überlegen Sie die Rarität wenn Sie sich überlegen wieviel Autos im sechsstelligen Bereich verkauft werden und dann haben Sie hier eine Perle die knapp im sechsstelligen Bereich ist und die gibt es zwei Mal im Jahr.

Klas Bömecke: Ja das stimmt. Nun ist eine Perle eben das klassische Schmuckstück an sich aber es gibt ja wahrscheinlich trotzdem irgendwelche Trends oder?

Till Schoeffel: Ja also Perlen kann man heute im Schmuck fantastisch interpretieren als 24 hours Schmuck. Für die Frau die morgens zu Ihrem Business Kostüm etwas anlegen möchte und die klassisch ist aber dennoch modern. Casual, cool, schick. Wunderbare Interpretation mit der Perle von Modernität. In Preislagen ab 1.000 -1.200 Euro Publikumspreis also für den Preis eines schönen Kostümes können Sie da etwas finden. Also nicht so dass wir uns hier im fünf- und sechsstelligen Bereich bewegen sondern in durchaus zugänglichen Preislagen.

Schoeffel Perlenketten - Inhorgenta München 2016Schoeffel Perlenkette grün - Inhorgenta München 2016

Klas Bömecke: Nun hat man wenn man an Perlenketten denkt, erstmal die Weiße im Sinn weil die der Klassiker schlechthin ist. Jetzt haben Sie mir hier aber schon grün, braun und bläuliche Ketten gezeigt. Ist das neu oder ist das jetzt was kommt?

Till Schoeffel: Das ist relativ neu. Das ist immer die Farbe die eine Perlenfarm produzieren kann und ist immer auch etwas abhängig von dem Atolle. Und das ist ein neues Atolle. Diese Farben gibt es seit zwei oder drei Jahren. Und das ist das Faszinierende an unserem Leben eigentlich, dass wir immer im Einklang mit der Natur arbeiten und dann doch in diesem Einklang immer wieder neue Dinge entstehen. Das ist wunderschön.

Klas Bömecke: Und für die Damenwelt kann es da nicht nur die weiße Perlenkette sein sondern auch die Zweit-, Dritt- und Viert-Perlenkette.

Till Schoeffel: Genau. Es gibt Rosa- und Lachstöne. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Klas Bömecke: Was fasziniert sie persönlich an der Perle so sehr?

Till Schoeffel: Die unglaubliche Vielfalt der Perle. Es gibt Perlen in den unterschiedlichsten Formen in den unterschiedlichsten Farben aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt. Und das ist auch etwas. Die Lust am Entdecken. Wenn ich auf Einkaufsreise nach Südostasien gehe weiß ich nie was mich erwartet. Es ist immer eine Überraschung und meistens sind es positive Überraschungen.

Klas Bömecke: Also für so was schlichtes wie eine Perle bin ich um einiges schlauer geworden weil da doch einiges dahinter steckt.

Till Schoeffel: Freut mich!

Klas Bömecke: Herr Schoeffel vielen herzlichen Dank.

Till Schoeffel: Dankeschön.

Klas Bömecke: Und weiterhin viel Erfolg!

Verabschiedung. Ende des Gesprächs.

Offizielle Webseite von Schoeffel: www.schoeffel-pearl.com

weitere Videos zur Inhorgenta Munich 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.